German-Stories
Home
Update
Andere Autoren
Eigene Storys
Hajo
Manuela Storys
Melissa
Mister_Action
Nori Storys
Shana Storys
Story einsenden
Wunsch
Kontakt
Impressum

 

code
Besucherzähler

 

Mein erstes Erlebnis
 



Von: harlekin
Datum: Thu, 25 Oct 2007



Mein erstes Erlebnis mit dem anderen Geschlecht 1964.

Darsteller : Meine Schwester 14, ihre Freundin 14 und ich 13.

Diese Erzählung beruht auf Tatsachen.

Es begab sich zu der zeit, als Fernsehen noch Luxus und nicht überall zu
empfangen war.
Wir lebten glücklich und ohne Fernsehen in einem schönen Tal an der
Mosel, waren oft brav und meistens anständig. Meine Schwester und ich
mußten jeden Samstag in einer Zinkbadewanne zusammen baden und kamen
selten auf dumme Gedanken. Sie spielte an meinem Schwänzchen, ich
spielte an ihren geraden ersprießenden Knospen herum, sie nahm mein
Schwänzchen in den Mund und nuckelte daran ohne das es groß und steif wurde.
Er war alles so selbstverständlich.

Weil wir so schön in einem Tal, hinter den Bergen wohnten und ohne den
Luxus Fernsehen leben, mussten, gingen meine Schwester und ich ab und zu
ihrer Freundin, die schon Fernseh, hatten.
Und wie wir eines Tages bei der Freundin waren und auf das Fernseh starten,
sagte die Freundin , sie hätte gestern einen BH bekommen.
Und den wollten wir dann auch sehen. Sie ging ihn holen und sollte ihn
auch uns vorführen. Wollte aber nur wenn wir uns auch ausziehen und das
wollte ich mir nicht entgehen lassen die ersten Busen in natura zu sehen.
Und alles ging so schnell, wir standen alle nackig da.

Da wurde alles richtig inspiziert. Die Freundin legte sich hin, sie
machte die Beine breit und wir durften alles mal richtig ansehen und
anfassen, den weichen Flaum streicheln, an der Muschi riechen,
versuchten den Finger rein zu stecken. Die Freundin lag da und genoss
es und wurde so richtig feucht Ich hatte dann auf einmal so ein
kosmisches Gefühl in meiner Lenden Gegend und meine Schwester zeigte auf
mein Schwänzchen, das auf einmal kein Schwänzchen, sondern ein Schwanz
wurde. Mir wurde es ganz anders und ich wurde ganz rot. Da war ich der
Mittelpunkt und die beiden staunten jetzt über die Größe und wie hart
mein Penis war. Ich war jetzt der Mittelpunkt, so was hatten die beiden
noch nicht gesehen. Da musste ich mich hinlegen und meine Schwester und
ihre Freundin untersuchten dann meinen Penis, meinen Hoden und fühlten
alles gründlich ab, zogen die Vorhaut zurück und auf einmal spritze
etwas aus meinem Penis der Freundin ins Gesicht. Wir erschreckten uns
alle, denn wir wussten nicht, was da vor sich ging.

Poste einen Kommentar zu dieser Geschichte.

Nickname:

Kommentar:

 

Copyright © 2013

Copyright © by German-Stories 2013
Designed by German-Stories
Powered by  NetObjects Fusion XII